GIP Gewerbe- und Industriepark Wien Nord Ost
Business ohne Grenzen im GIP

Gewerbe- und Industriepark Wien Nord Ost

Der GIP Gewerbe- und Industriepark Wien Nord Ost bietet durch seine zentrale Lage zwischen Wien, Prag, Budapest und Bratislava den perfekten Ausgangspunkt für erfolgreiches Business ohne Grenzen.

Ihre Vorteile

Durch flexibel gestaltbare Flächen bietet der Standort sowohl Kleinunternehmen als auch Betrieben mit großem Platzbedarf optimale Bedingungen für erfolgreiche, grenzüberschreitende Geschäfte.

Darüber hinaus bieten wir Turn-Key-Solution, Technologietransfer und Forschung & Entwicklung.

Werden Sie jetzt Teil davon!

Erfahren Sie mehr!

Alle wichtigen Details für Sie zusammengefasst.

Der Gewerbe- & Industriepark Wien Nord Ost hat eine Fläche von 113 ha. Nach Abtretung der Flächen der S8, verbleiben insg. 61 ha verwertbare Grundstücksfläche - davon sind 16 ha bereits als Bauland-Betriebsgebiet und 45 ha noch als Grünland gewidmet.
Derzeit sind rund 30 Unternehmen vor Ort, darunter Iron Mountain Archivierung GmbH, Fischer Brot, OLIO GmbH, u.a.

 

Bei infrastrukturellen und aufschließungstechnischen Themen stehen wir als Ansprechpartner für das gesamte Areal zur Verfügung.

 

Der GIP besticht durch seine unmittelbare Nähe zu Wien von nur 20 km. Es besteht direkte Anbindung an den Hochleistungsschienenverkehr (Nordbahnlinie, Schnellbahnlinie S1) und der Verbindung Wien-Bratislava sowie gute Anbindung an das Straßenverkehrsnetz (unmittelbare Nähe zur S1, S2). Sie haben 2 internationale Flughäfen (Wien Schwechat, Bratislava) innerhalb von 60 km. 
Um Ihnen Orientierungshilfe im weitläufigen Gelände des Wirtschaftsparks mit seinen angesiedelten Betrieben zu geben, haben wir für Sie einige Informationen zusammengestellt